Mir über Bloglovin folgen. *** Besuche meinen DaWanda-Shop!
Bitte unterstützen Sie meinen Blog per PayPal-Überweisung. Vielen Dank.

Mittwoch, 22. April 2015

Brotgenuss beim Abnehmen mit Low-Carb-Brot

Ein gesundes, kohlenhydratarmes Brot backte Frau Khandro kürzlich während einer ihrer vielen experimentellen Phasen. Was soll ich sagen? Dieses Low-Carb-Brot schmeckt sehr gut. Man möchte nicht meinen, dass mit Leinsamen, Weizenkleie, Magerquark und Eiweißpulver ein solch wohlriechendes Gebäck entstehen kann. Nebenbei ist es auch noch hilfreich beim Abnehmen, denn durch den geringen Kohlenhydratanteil dürfen selbst abends gerne mal zwei Scheiben mit Schinken und Käse genossen werden. Und hier zusätzlich ein Geheimtipp von Frau Khandro: "Ich würz noch mit ca. 1/2 Teelöffel Brotgewürz und spar mir die Körner obenauf", grinst sie. Johoo! "Die Körndln ess ich lieber so dazu, weil die fliegen beim Schneiden in alle Himmelsrichtungen davon." Hier das Rezept: Low-Carb-Brot ...

Ein Low-Carb-Brot – kohlenhydratarm. Hier noch mit Sonnenblumenkernen.


Dienstag, 14. April 2015

Und 10 blaue Blumenampeln gehen nach ...

Im März erlangte uns eine Anfrage, ob wir zehn verschiedene Blumenampeln in Blau machen könnten. Natürlich hat uns dieses Interesse sehr gefreut, und wir machten uns – nachdem wir mit der Interessentin einige Details abgeklärt haben – auch sogleich an die Arbeit. Frau Khandro ließ es sich dann nicht nehmen, die Ampeln schön zu verpacken, auch, damit sie sie während dem Transport nicht verheddern. Mit dieser Bestellung hatten wir bis dato unseren größten Auftrag zu erfüllen, und wir harren gespannt der frühlingshaften Dinge, die da noch auf uns zuschwirren kommen mögen. Die blauen Ampeln gingen übrigens nach Deutschland in die Nähe von Ludwigsburg. Wie die hellblaue Blumenampel aussieht, könnt ihr hier sehen ...

Zehn blaue Blumenampeln – akkurat von Fr. Khandro verpackt.



Dienstag, 7. April 2015

Unsere Palmkätzchen treiben aus

Vor drei Wochen in der Nähe von St. Anton am Arlberg beim Outdoor-Fitnesstraining gepflückt und nach dem Schwimmen in Pettneu anschließend in die Vase gesteckt, treiben seit kurzem die Palmkätzchen (auch Sal-Weide genannt) aus. Vielleicht sollten wir sie in einem Topf einpflanzen, und an einem Ort unserer zukünftigen Wahl wieder auspflanzen? Nur so eine Idee.

Unsere Palmkätzchen (eng.: goat willow) treiben aus.