Mir über Bloglovin folgen. *** Besuche meinen DaWanda-Shop!
Bitte unterstützen Sie meinen Blog per PayPal-Überweisung. Vielen Dank.

Mittwoch, 7. März 2018

Zucchini-Puffer mit Feta (für 2 – 3 Personen)

Rezept für selbstgemachte Zucchini-Puffer mit Feta (für 2 – 3 Personen) von Fr. Khandro:

3 mittelgroße Zucchini
150 g Feta
2 Eier
1 TL Backpulver
3 – 4 EL Mehl
1 kleine rote Chilischote
1 Zehe Knoblauch

zum Würzen: Salz, Pfeffer, jeweils ein paar Tropfen Worcestersauce, frische oder getrocknete Minze, Petersilie
zum Braten: Olivenöl

Die Zucchini raspeln, salzen und mind. 10 Minuten stehen lassen. Danach die überschüssige Flüssigkeit ausdrücken (z. B. mit einem Geschirrtuch) und mit dem kleingeschnittenen Feta und allen übrigen Zutaten vermischen. Öl in einer Pfanne erhitzen und aus jeweils 2 EL Zucchinimasse, die man in der Pfanne etwas flach drückt, die Laibchen pro Seite 3 – 4 Minuten braten (bis sie eine schöne Farbe angenommen haben).

Wir haben die Zucchini-Puffer einfach pur gegessen und etwas Limettensaft darüber geträufelt. Hat köstlich geschmeckt!

Zucchini-Puffer mit Feta, zubereitet von Fr. Khandro.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen