Mir über Bloglovin folgen. *** Besuche meinen DaWanda-Shop!
Bitte unterstützen Sie meinen Blog per PayPal-Überweisung. Vielen Dank.

Freitag, 7. Juli 2017

Blut-Blog: Mein Vitamin D-Test

Was eigentlich jeder mal machen sollte, ist ein Vitamin D-Test. Das Vitamin D ist eines unserer wichtigsten Vitamine – eigentlich ein Hormon –, und beeinflusst sehr viele körperliche und geistige Faktoren. Bekanntlich wird es ja auch "Glückshormon" genannt. Ich also entschied mich erstmals für so einen Test und bestellte diesen im Internet. Dazu muss man sich selbst an der Fingerkuppe "stechen", das darauf abtropfende Blut in eine kleine Röhre füllen und diese dann einschicken. Schaut wilder aus, als es ist – alles halb so schlimm. Das Pieksen ist gut auszuhalten, dauert nur einen Augenblick. Bin schon gespannt auf meine Werte.

Da tropft mein Blut schön in die Röhre (hinten hab' ich zuerst nicht so genau gezielt).

Vitamin D-Test erledigt, jetzt noch einschicken ...

1 Kommentar:

  1. Wenn du dir Sorgen um deinen Vitaminspiegel machst, kann ich dir auch Präbiotika sehr empfehlen. Die helfen der Darmflora, die dafür verantwortlich ist die Vitamine aus unserer Nahrung in den Körper aufzunehmen. Gibt gute zusammenfassende Infos dazu zum Beispiel hier: www.vitaminexpress.org/praebiotikum. Dann nutzen auch die Vitamin D-Präparate im Winter etwas. :)

    LG, Thalia

    AntwortenLöschen