Mir über Bloglovin folgen. *** Besuche meinen DaWanda-Shop!
Bitte unterstützen Sie meinen Blog per PayPal-Überweisung. Vielen Dank.

Montag, 12. September 2016

Garnknäuel-Kette auf Champs-Élysées

Nach dem sommerlichen Urlaub in Schweden hat es ein paar Wochen gedauert, bis wir mit unserer Blumenampel-Herstellung wieder in die Gänge gekommen sind. Mittlerweile haben wir aber wieder einige geknüpft – natürlich im Makramee-Stil. Übrigens: Vielleicht eignet sich diese Knäuel-Kette sogar als fetziger Natur-Schmuck bzw. als Hingucker für Starlets. Wer hat schon so dicke Knollen um den Hals – dass solch ein Umhängsel auffallen würde, logisch. Wer es probieren will, soll uns ein Foto schicken, auf dem der Auftritt in der Öffentlichkeit dokumentiert ist. Los, los – den Mutigen gehört die Welt. Oder wie Seneca sagte: "Nicht weil es schwierig ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwierig."

Eine Garnknäule-Kette mit Maßband & Schere – fit für die Champs-Élysées. Erfinder: Canelpule.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen