Mir über Bloglovin folgen. *** Besuche meinen DaWanda-Shop!
Bitte unterstützen Sie meinen Blog per PayPal-Überweisung. Vielen Dank.

Mittwoch, 18. Juni 2014

Retrospektive 23

Eines vorweg: Die Vorbereitungen für unseren (vierten) Urlaub in Schweden laufen an, und erste Aufregungsschwankungen sind bereits zu spüren. Demnächst starten wir mit unserem zu einem kleinen Schlaf- und Wohnmobil umgebauten Kangoo nach Dänemark, wo wir uns ins Hirtshals einschiffen lassen – und Freunde aus Wien verbringen währenddessen ihren Urlaub bei uns zu Hause. Unsere Ladung wird im norwegischen Langesund "gelöscht" - und dann nimmt unsere Entdeckungsreise so richtig seinen Anfang, wenn wir über Kongsvinger ins Tre Kronor-Land eingondeln. Damit wir nicht völlig gestresst in unseren verdienten Urlaub starten, haben wir zuletzt ein paar Tage im italienischen Bordo verbracht, und dort den Dorforganisatoren Felice und Edith unter die Arme gegriffen. Deshalb hat sich unsere vergangene Woche hauptsächlich auf Aktivitäten im Antrona-Tal beschränkt. Wir haben …

- in Bordo das Frühstück für 20 Kursteilnehmer zubereitet
- in der Küche abgewaschen und sauber gemacht
- und diverse kleinere Arbeiten erledigt
- am letzten Tag machten wir einen Ausflug
- ins Antrona-Tal bis hinauf zum Talschluss mit dem
- Lago di Campliccioli - wunderschön!
- auf der Rückfahrt in Domodossola noch einen
- guten Espresso zu uns genommen und
- eine gschmackige Pizza vis-a-vis vom Bahnhof gegessen
- auf der Rückfahrt wieder das Centovalli genossen
- und am Abend das WM-Spiel Brasilien - Kroatien geguckt

So long.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen