Mir über Bloglovin folgen. *** Besuche meinen DaWanda-Shop!
Bitte unterstützen Sie meinen Blog per PayPal-Überweisung. Vielen Dank.

Donnerstag, 15. Mai 2014

Renault Kangoo als Hotelzimmer

Kürzlich war ich wieder auf einen kleinen Wochenend-Trip im Ostallgäu – quasi eine Auszeit nehmen, und übernachtete dabei in unserem Renault Kangoo, den ich schon im vorigen Jahr für unseren Schweden-Urlaub zum Drin-Schlafen umgebaut habe. Natürlich gibt es - wenn wir zu Zweit unterwegs sind - auch auf der linken Seite nochmals eine Schlafstatt, die aus einem weiteren breiten Brett besteht und auf einer Seite ein umklappbares Teil besitzt. So kann man während dem Fahren den Sitz zurückschieben, und hat mit einem Handgriff das Bett auf ca. 190 cm ausgeklappt. Übrigens pennt es sich auf dieser Liegfläche, die u.a. mit Luft-Matratzen gepolstert ist, einmalig. Mehr Fotos findet ihr auf unserer Facebook-Seite. Hier gehts lang ...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen