Mir über Bloglovin folgen. *** Besuche meinen DaWanda-Shop!
Bitte unterstützen Sie meinen Blog per PayPal-Überweisung. Vielen Dank.

Samstag, 30. November 2013

Vom Trachtenjanker zur Tablett-Tasche

Wie heißt es doch so schön? Probieren geht über studieren, und deshalb haben wir uns jetzt mal in aller Ruhe an die Herstellung einer Tasche für ein Grafiktablett gewagt. Als Oberstoff dient uns ein altes Trachten-Lodensakko (Marke: "Lodenfrey", Murnau Trachtenjanker), wobei wir auch das (herausgetrennte) Futter des Sakkos als Innenmaterial benützen. Als Polsterung gebrauchen wir ein Volumenflies, und um die Tasche zu verschließen, nähen wir einen Klettverschluss ein. Mal sehen, wie lange wir brauchen, bis wir Euch die fertige Tasche präsentieren können. Super schnell wird's aber nicht gehen, da wir derzeit auch noch an anderen (zeitaufwendigen) Projekten dran sind – und unsere Husqvarna Prisma 960 wie berichtet Stichmuster-Probleme bereitet. Aber wir geben uns Mühe ;)

Noch sind wir aus der Konzeptionsphase nicht ganz draußen, aber man kann schon ahnen, wie die Tablett-Tasche mal aussehen wird. Übrigens: Unser nächstes Taschenprojekt wird ein ganz spezielles!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen